Logo der Universität Wien

Der 2. deutsche UCC Wettbewerb für Koreanisch

Beim 2. Deutschen UCC Wettbewerb für Koreanisch sollen die Teilnehmer auf Koreanisch ein Video über ihre persönliche Auffassung der Schönheit Südkoreas erstellen.

Hier ein paar weitere Informationen zum Thema, Teilnahmebedingungen, etc.:


1. Thema und Formalien:
- das Thema der Vorrunde lautet „Die Schönheit Koreas“ (한국의 미). Die Teilnehmer sollen in einem 3-minütigen Video auf Koreanisch erzählen, was sie persönlich als die Schönheit Südkoreas empfinden. Dabei ist der Interpretation des Schönheitsbegriffs keine Grenze gesetzt. Das Sprechen auf Koreanisch soll im Video mindestens 2 Minuten betragen.
- Im Finale sollen die Teilnehmer (alleine oder im Team) dann ihr selbsterstelltes Video auf Koreanisch vorstellen.
- Einsenden an uni.frankfurt.korean@gmail.com

2. Teilnahmebedingungen:
- Studierende der Koreastudien an deutschen Hochschulen (sowohl Haupt- als auch Nebenfach sowie Masterstudierende),
- Lerner der koreanischen Sprache in Deutschland (über 18 Jahre alt)
...können entweder allein oder in einem Team von 2 Personen teilnehmen.


3. Zeitlicher Verlauf:
- Anmeldefrist und Einsendeschluss des Videos: Montag, 02.07.2018 – Dienstag, 23.10.2018.
- Bekanntgabe der Finalisten: Anfang November. Ins Finale kommen insg. 5 Teilnehmer bzw. Teams, die persönlich per E-Mail kontaktiert werden.
- Finale: Freitag, 23.11.2018 von 13:30 Uhr – 16:00 Uhr
Ort: Goethe-Universität Frankfurt am Main


4. Preis:

- Stipendium für einen Sprachkurs am Sprachinstitut der Ewha Womans University und weitere Preise.

 

Das Anmeldeformular und auch die Ausschreibung stehen hier noch einmal zum Download bereit:

Universität Wien
Institut für Ostasienwissenschaften Koreanologie

Spitalgasse 2
Hof 5 Eingang 5.4
1090 Wien

T: +43-1-4277-43820
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0